Tickets

Tickets können nach Beendigung des Vorverkaufs (13.07.2018) auch noch am Eingang des Festivalgeländes beim Check-In erworben werden.

Informationen zu den einzelnen Ticketpreisen findest du rechts in der Tabelle.

WICHTIG für Minderjährige!
Wenn du unter 18 bist, und am Freakstock teilnehmen willst, dann brauchst du ein schriftliches Einverständnis deiner Eltern. Außerdem brauchst du jemanden, die oder der in der Zeit des Freakstocks die Aufsichtspflicht übernimmt.
Wir haben dir HIER einen Vordruck für ein entsprechendes Formular hochgeladen. Gib es deinen Eltern zum Ausfüllen und lege eine Kopie des Personalausweises bei. Bitte habe das Formular während des Freakstocks immer griffbereit dabei (falls die Security oder das Ordnungsamt kontrolliert).
Wenn du allerdings mit deinen Eltern auf dem Freakstock bist, brauchst du das Formular natürlich nicht.
Falls es dich interessiert, warum wir das so machen müssen, dann findest du die Begründung im Jugendschutzgesetz.

1 = Deutschsprachige Länder und Westeuropa
2 = Alle anderen Länder
3 = Stadt Kierspe Special
1 2 3
All-days Standard
Besucher/in im Vorverkauf bis 13. Juli
75 €
All-days Standard
Besucher/in an der Tageskasse
90 € 50 € 50 €
All-days Kinder
Bis einschließlich 12 Jahre
0 € 0 €
All-days Family One & All
Ein Elternteil und alle eigenen
Kinder bis einschließlich 17 Jahre
100 € 70 €
All-days Family Two & All
Beide Eltern und alle eigenen
Kinder bis einschließlich 17 Jahre
150 € 110 €
All-days Social
Arbeitslose (ALG II) und Leute, die Sozialhilfe/Rente beziehen
nur mit amtlichen Dokument
50 €
Tagesticket
Donnerstag oder Freitag
30 € 20 €
Wochenendticket
ab Freitag 15h
60 € 35 €
Wochenendticket
ab Samstag 15h
30 € 20 €
Tagesticket
Sonntag
0 € 0 €
Handicap
(ab Grad der Behinderung von 80)
40 €
Handicap
mit ausgewiesener Begleitperson
75 € Begleitperson frei

Deutschsprachige Länder & Westeuropa:
Deutschland, Liechtenstein, Österreich, Schweiz, Belgien, Dänemark, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Irland, Italien, Niederlande, Nordirland, Norwegen, Portugal, Schweden, Spanien

Stadt Kierspe
Die Stadt ist im Personalausweis eingetragen

Anfahrt

Gut Haarbecke
Haarbecke 2

Öffnungszeiten

An- und Abreise
In den letzten Jahren gab es immer Leute, die schon Tage früher angereist sind oder länger bleiben wollten. Das geht leider auf diesem Festivalgelände nicht! Es wird bis zur letzten Minute aufgebaut und wir können vor Donnerstag 8 Uhr keine Besucher auf das Gelände lassen. Wenn ihr früher anreisen wollt, müsst ihr irgendwo anders schlafen.

Beginn des Freakstocks: 
Donnerstag,  13.00h

Öffnung des Festivalgeländes:
Donnerstag,  8.00h

Ende des Freakstocks:
Sonntag,  15.00h

Schließung des Festivalgeländes:
Sonntag,  17.00h

Infos zum Check-In:
Karten kaufen, Fragen klären, los geht’s.

Check-In für Mitarbeitende, Presse und ausstellende Künstler/innen
Hier melden sich alle Mitarbeitenden, Presse und Gästeliste-Leute. Gegebenenfalls werden hier auch Fragen und Unklarheiten beantwortet.

CAMPING

Wie üblich kannst Du auf dem Freakstock Gelände dein Zelt aufschlagen und gemütlich Campen. Wichtig zu wissen ist, dass die Campingwiese auf Gut Haarbecke größtenteils leichte bis mittlere Hanglage hat – das sollte für Zelte kein Problem darstellen, kann aber bedeuten, dass man bei Tischen, Stühlen und Regalen etwas improvisieren muss. Auf jeden Fall müssen wir mit der Campingfläche sparsam umgehen, bitte also keine Familientrampolins oder wohnzimmergroße Pavillons aufbauen.

Parkplatz: 
Nördlich des Geländes gibt es eine große Wiese, die uns als Parkplatz dient. Für die Strecke zum Zeltplatz (knappe 10 Minuten Fußweg) gibt es einen Gepäck-Shuttle-Service. Es ist nicht möglich, mit dem eigenen Auto zum Be- oder Entladen auf den Zeltplatz zu fahren.

Wohnmobil, Wohnwagen und Co.
Für alle, die auf dem Festivalgelände im Wohnmobil, Wohnwagen, Kombi, Van oder sonstigem Fahrzeug schlafen möchten, ist folgendes zu beachten:

1. Fahre zuerst auf den allgemeinen Parkplatz. Hier erhältst Du von den Ordnern einen Passierschein, mit dem Du auf das Gelände fahren darfst.

2. Fahre weiter zum Zeltplatz, halte dort auf dem Kurzzeit-Parken und geh erstmal Einchecken.

3. Nun darfst Du dir in Absprache mit den Ordnern einen Stellplatz suchen.

Festival Map

freakstock-map-2018_temp

Lokalitäten

Erfahren Sie mehr über unsere Standorte hier

FAQ

Lesen Sie unsere FAQ hier

Nachhaltigkeit

Lesen Sie mehr über Nachhaltigkeit auf dem Freakstock

AGB

Lesen Sie unsere AGB

MA Anmeldung

Mitarbeit auf Freakstock

Kinder und Familien

Kinder auf Freakstock