[Hans Thellmann]
In diesem Workshop wird es darum gehen, wie es dazu kommen kann, dass es in der Schule oder in der Freizeit Stress mit anderen Leuten gibt. Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Konflikten und Mobbing? Und muss man das alles über sich ergehen lassen, oder kann ich als einzelne Person etwas dagegen tun? Wo stehe ich…bin ich die Person die es immer wieder abkriegt und Angst hat zur Schule zu gehen? Vielleicht schaue ich schweigend mit anderen Leuten zu und mir fehlt der Mut etwas dagegen zu unternehmen? Oder gehöre ich selber zu denen die richtig fies und aggro sein können? Wie kann ich mit meinen Gefühlen wie Wut oder Scham umgehen, und wie schaffe ich es mutig und ehrlich zu sein? Zielgruppe: ab 10 Jahren (weiterführende Schule, ab 5. Klasse)

Hans Thellmann wohnt in der Nähe von Münster und arbeitet als Schulsozialarbeiter an einer Gesamtschule. Ein Schwerpunkt seiner Arbeit liegt im Bearbeiten von Konflikten und Mobbing im Klassenverband.