fbpx

[Isabel Schwandt, Doro Seeger ]
Wie wirken sich unsere alltäglichen Handlungen auf Gottes Schöpfung und unsere Nächsten nah und fern aus? Was hat unser täglich Brot mit Insektensterben, Vermüllung der Meere und der Abholzung von Wäldern zu tun? Es gibt viele Möglichkeiten, verantwortungsbewusst mit der Erde und Gottes Geschöpfen umzugehen. Wir möchten Euch unsere Ideen und Erfahrungen zu Themen wie Müllvermeidung, Ernährung, Mobilität und (politischem) Engagement weitergeben. Angesichts des Zustands des Planeten ist es oft schwer Hoffnung zu haben und die Schockstarre liegt oft nah. Doch wie können wir hoffnungsvoll aktiv sein? Ohne moralischen Zeigefinger, sondern mutmachend, dass wir mit kleinen Schritten zusammen viel verändern können, teilen wir unsere Ideen und Gedanken und freuen uns auch von Euren Erfahrungen zu lernen!

Isabel Schwandt ist Soziologin, hilft Kommunen mehr auf die Bedarfe von Familien einzugehen. und hat einen Sinn für Gerechtigkeit. Doro Seeger ist Meeresbiologin und arbeitet im Meeresschutzbüro des BUND (Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland) zum Thema Meeresmüll.