[Daniel Meyer] Ihr seht in diesem Workshop bisher unveröffentlichtes Filmmaterial der Jesus Freaks / des Freakstocks der Jahre 1995-2005, die tiefe und vor allem spannende Einblicke hinter die Kulissen und auch in die Anfangszeit des Freakstock Festivals ermöglichen. Das Material dazu wurde aus einigen Privaten Archiven der Freaks gesammelt und aufbereitet. Eine Doku Reportage für alle, die damals dabei waren, eine Zeit mit vielen besonderen Erinnerungen, die in Bild und Ton nun wieder lebendig werden oder für alle interessierten, die eintauchen möchten in die Anfänge dieses einzigartigen und bunten Festivals der JESUS FREAKS.

Daniel Meyer fand auf dem Freakstock 98 das Abenteuer und DIE Liebe seines Lebens und durfte sich anschließend in unterschiedlichen Bereichen und Projekten des Festivals austoben.