[Katrin Flucke, Sebastian Schmidt]

Unbemerkt wohnt beim Freakstockgelände eine große Vielfalt an Fledermäusen. Nach einer Einführung zu Fledermäusen, werden wir mit einem Bat-corder verschiedene Lebensräume aufsuchen, auf die Fledermäuse achten und versuchen verschiedene Fledermausarten zu identifizieren. Wenn die Aufnahme von Fledermauslauten gelingt, werden wir sie in einem Soundtrack in der Liturgie der Geschöpfe am Samstagabend einspielen.

Katrin Flucke und Sebastian Schmidt sind seit vielen Jahren erste Anlaufstelle bei Fledermausfunden in Jena und Umgebung – und haben Erfahrung mit der Versorgung verletzter Fledermäuse.