fbpx

Das Daniel Sänger Trio aus Köln spielt akustische Musik mit charismatischer Stimme, einem vielschichtigen Bandsound
und einer satten Portion Leidenschaft. Wo die Band auftritt, trifft man ein Publikum, das von musikalischer
Atmosphäre mitgerissen wird und gemeinsam eintaucht in eine einzigartige musikalische Erfahrung.
Die drei Musiker sprühen vor musikalischer Spielfreude, wobei sie sich in ihrem Freiheitsdrang immer kongenial ergänzen
und dadurch einen facettenreichen, sowie homogenen Bandsound kreieren. Dabei erstreckt sich das Repertoire
des Trios von Großstadtfolk, teilweise in rasantem Tempo, über bluesig rockende Songs, bis hin zu epischen
Slow-Mo Nummern. Im Vordergrund steht aber nicht die Orientierung an Genres, sondern immer der Song selbst, so
dass ein bunt gemischtes Publikum angesprochen wird. Die Lieder erzählen Geschichten von Herausforderungen des
Lebens, dem Verarbeiten der Vergangenheit, Zusammenbruch und Neuanfang, alles getragen von einem hoffnungsvollen
Blick nach vorne. Dabei ist Daniel Sängers Stimme geprägt von einer hohen Intensität, die immer glaubwürdig
und nahbar erscheint.
In einer alten Mühle hat das Trio vor kurzem sein Debütalbum „WE FIND LUCK – WE FIND LOSS“ live eingespielt –
zwischendurch kommt der Eindruck auf, es sei in einem verlassenen Hotel Nebraskas gewesen. Bei der Aufnahme ist
es ihnen ausgezeichnet gelungen, ihren Bandspirit klar und direkt auf Band zu bringen.

danielsaenger.de