[Tino Schimke]
Als Christen und als Gemeinden leben wir zunehmend in polarisierenden Gesellschaften. Deshalb gilt es als Erstes zu verstehen, wie es zu polarisierenden Gesellschaften kommt. Als zweites wollen wir dies im Kontext des christlichen Glaubens unter die Lupe nehmen. Als Drittes wollen wir miteinander mithilfe mancher Tools ausprobieren, wie christliche Gemeinden einen Raum für Versöhnung eröffnen können.
Tino Schimke, Religions – und Gemeindepädagoge, wohnhaft in der Nähe von Weimar, der selbst seinen christlichen Glauben als fromm & politisch umschreibt.