Was bedeutet „Mitarbeiten“ beim Freakstock?

 In News

Was bedeutet „Mitarbeiten“ beim Freakstock?
Beim Freakstock mitzuarbeiten, heißt: von Do bis So ca. 6h pro Tag in einem Bereich deiner Wahl mitzuhelfen. Dafür bezahlst Du reduzierten Eintritt (35€) und bekommst täglich 3 Essens-Wertmarken für die Freaks-Essensstände. Ein Ticket brauchst Du nicht. Wenn Du bereits eins gekauft hast und Dich jetzt noch für die Mitarbeit anmelden willst, bekommst Du beim Einchecken auf dem Festival-Gelände die Preis-Differenz erstattet. Schöner Nebeneffekt der Mitarbeit: Du lernst viele Leute kennen, die Du sonst wohl nie getroffen hättest und bekommst das Freakstock aus einer neuen Perspektive mit. Ob Du lieber morgens, mittags, nachmittags oder abends deine Schicht arbeitest, kannst Du vor Ort mit Deiner Bereichsleitung absprechen. Auf den Auftritt der Lieblingsband musste bislang kaum jemand verzichten.
Falls Du vor und nach dem Festival Zeit hast: Mitarbeitende, die beim Aufbau helfen (ab 29.7.) bezahlen nur 20€ und wer zusätzlich noch beim Abbau anpackt (bis 7.8.), zahlt nur 10€.

Hier findest Du die Übersicht der Bereiche, in denen noch Leute gesucht werden. Und hier geht es zur Anmeldung.