Jo Lobpreisers! – Wir suchen euch

 In News

Liebe Lob-Reißerinnen, liebe Lob-Reißer,

die Planungsphase für UNSER gemeinsames Jesus-Festival-Familientreffen namens Freakstock hat begonnen. Hierfür suchen wir dich und deinen Lobpreis.
2018 wollen wir als Freakstock-Lobpreis-Booking-Team vermehrt Lobpreis-Kombos aus der Jesusfreaks-Bewegung stärken (auch Lob-Reißer aus anderen Gefilden sind natürlich eingeladen sich zu bewerben).
Wo also seid ihr, ihr wilden Racker aus Bayern und dem noch wilderen Süden?
Wo brennt ihr, ihr hell erstrahlende Lichter aus dem Norden?
Wo leuchtet ihr, ihr grünen Herzen der Mittelerde?
Wie klingt euer Kriegsgeschrei, ihr tapferen Stammeskrieger aus dem Reich der Sachsen und dem Nahen Osten?
Wo seid ihr, ihr geballten Bergbauer Helden der Metro-Polen ausm Kohlenpott, dem Rheinland und Westfalen?
Wir suchen dich, wünschen uns Querdenker, Leute die neues Liedgut schaffen und vollkommen andere Zugänge!
Wir suchen Freaks, die leidenschaftlich anbeten! Wir wollen Kopf sein und nicht Schwanz! 
Schreib uns an, teil deine Ideen mit! UND hab gern auch den Mut, uns „Wunsch-Lobpreis-Bands“ zu nennen.

Was wir von dir/euch brauchen:

Bandbeschreibung: Name, Zusammensetzung, Instrumente,
Kontaktdaten: E-Mail Adresse und Telefonnummer für Rückfragen,
Musikalisches: Musikstil + digitale Hörprobe (MP3, Youtube, Homepage, Soundcloud) – wenn möglich online. Welche Lieder spielt ihr für gewöhnlich? (Eigene Songs, Freakslieder, Hillsongs, etc.), gerne auch Live-Mittschnitt
History: Wo habt ihr bisher gespielt, worin besteht eure Bühnenerfahrung?
Warum macht ihr Lobpreis, was liebt ihr am Lobpreis? Erzählt mal was 
 von euch! Falls ihr in einer Gemeinde ansässig seid, welcher Konfession gehört ihr an?
Organisatorisches: seid ihr an allen Tagen einsetzbar (bzw. an welchen)?
Webseite/ App: Bild der Band in 16:9 (Mindestauflösung 1280*720px), Bandgenre, Bandbeschreibung in deutsch und englisch

Zum Abschluss noch einmal die wichtigsten Dinge:
BEWERBUNGEN BITTE BIS ZUM 25. März 2018 AN: lobpreisbooking@freakstock.de
Zum konkreten Ablauf:
Vor jeder Lobpreis-Session ist Zeit für Gebet, Soundcheck, Auf- und Abbau.
Ihr habt während des gesamten Festivals Mitarbeiterstatus, was das bedeutet ist zum aktuellen Stand der Freakstock-Planung noch nicht ganz klar. Ob es wieder reduzierter Eintritt können wir im Detail aktuell noch nicht absehen. Für euer Essen und Trinken als Mitarbeiter wird aber aller Voraussicht nach gesorgt sein.
Leider können wir euch keine Fahrkostenerstattung und keine Künstler-Gage anbieten.

Jede Lobpreisband wird durch einen Guide betreut. Dieser ist auf dem Freakstock vor/während/nach den Sessions eure Begleitung.

Also, immer her mit euren Bewerbungen!
Voller Vorfreude auf Freakstock 2018,

Euer Lobpreisbooking-Team
Lina & Stephan